ausrichten

(trennb., hat -ge-)
I v/t
1. (Nachricht etc.) pass on (jemandem to s.o.); könntest du ihm das ausrichten? could you tell him (that)?, could you let him know (that)?; ich werd’s ausrichten I’ll tell him etc., I’ll pass it on; richten Sie ihm Grüße (von mir) aus give him my regards, remember me to him; kann ich etwas ausrichten? can I take a message?; sie ließ ihm (durch ihren Bruder) ausrichten, dass ... she let him know (through her brother) that ...
2. (erreichen) achieve; nichts ausrichten get nowhere; das wird nicht viel ausrichten that won’t make much (oder any) difference; damit richtet er nichts aus that won’t get him anywhere; mit Güte richtest du bei ihr mehr aus als mit Strafen kindness will get you much further with her than force; allein konnte er gegen so viele nichts ausrichten on his own he was no match for so many
3. (gerade richten) straighten; in Linie: align; (einstellen) adjust
4. fig.: ausrichten auf (+ Akk) oder nach adjust to; auf Ziel: aim at, direct at, gear to (-wards); geistig: orient to(wards); (angleichen) bring into line with; links / kommunistisch etc. ausgerichtet left-wing / communist etc. in orientation; ihr Verhalten war darauf ausgerichtet zu provozieren her behaviour was designed to provoke; das Programm auf den oder nach dem Geschmack des Publikums ausrichten tailor the program(me) to the audience’s taste
5. (Veranstaltung) organize; (Olympiade etc.) host; (Fest, Hochzeit) arrange, make the arrangements
6. südd., österr. umg. (schlecht machen) jemanden ausrichten run s.o. down, bitch about s.o.
7. schw. (auszahlen) pay (out)
8. BERGB. (entdecken) discover; (erschließen) open up, develop, explore
II v/refl
1. (aufstellen) line up; MIL. fall in
2. fig.: sich ausrichten nach orient(ate) o.s. to (oder on) s.th.
* * *
to orient; to orientate; to align; to pass on a message;
sich ausrichten
to align
* * *
aus|rich|ten sep
1. vt
1) (= aufstellen) to line up; (COMPUT) to align
2) (= veranstalten) to organize; Hochzeit, Fest to arrange, to organize
3) (= erreichen) to achieve

ich konnte bei ihr nichts áúsrichten — I couldn't get anywhere with her

4) (= übermitteln) to tell; Nachricht to pass on

jdm áúsrichten, dass ... — to tell sb (that) ...

jdm etwas áúsrichten — to give sb a message

kann ich etwas áúsrichten? — can I give him/her etc a message?

bitte richten Sie ihm einen Gruß aus — please give him my regards

5) (Aus = schlechtmachen) to run down
2. vr
to line up in a straight row; (MIL) to dress ranks

sich nach dem Nebenmann/Vordermann/Hintermann áúsrichten — to line up (exactly) with the person next to/in front of/behind one

ausgerichtet in einer Reihe stehen — to stand next to one another in a straight line

áúsrichten (fig) — to orientate oneself to sth

* * *
(to put in a straight line or in parallel lines.) align
* * *
aus|rich·ten
I. vt
1. (übermitteln)
jdm etw \ausrichten to tell sb sth
jdm eine Nachricht \ausrichten to pass on the news to sb sep
jdm \ausrichten, dass ... to tell sb that
jdm \ausrichten lassen, dass ... to send sb word that
kann ich etwas \ausrichten? can I give him/her a message? [or take a message?]
bitte richten Sie ihr einen Gruß [von mir] aus give her my regards, say “hello” to her [for me]
2. (veranstalten)
[jdm] etw \ausrichten to organize sth [for sb]
[jdm] eine Hochzeit/ein Fest \ausrichten to arrange a wedding/celebration [for sb]
3. (erreichen)
bei jdm etwas/nichts \ausrichten to achieve something/nothing with sb
wir konnten bei ihm nichts \ausrichten we couldn't get anywhere with him
etw [auf etw akk] \ausrichten to align sth [with sth]; (abstellen) to gear sth to sth
5. TYPO (ausschließen)
etw \ausrichten to justify sth
den Rand \ausrichten to justify the margin
6. (aufstellen)
jdn/etw \ausrichten to line up sb/sth sep, to get sb into line
sich akk \ausrichten to line up [in a straight row]; MIL to dress ranks
sich akk [nach dem Nebenmann/Vordermann/Hintermann] \ausrichten to line up [exactly] with the person next to one/in front [of one]/behind [one]
7. ÖSTERR (schlechtmachen)
jdn \ausrichten to run down sep [or bad-mouth] sb
8. SCHWEIZ (zahlen)
jdm etw \ausrichten to pay sb sth
jdm eine Entschädigung \ausrichten to recompense sb form
II. vr (sich nach etw richten)
sich akk an etw dat \ausrichten to orientate oneself to sth
sich akk an der Parteimeinung \ausrichten to follow [or a. pej toe] the party line
* * *
1.
transitives Verb
1) (übermitteln)

jemandem etwas ausrichten — tell somebody something

ich werde es ausrichten — I'll pass the message on

kann ich ihm etwas ausrichten? — can I give him a message?

richte ihr einen Gruß [von mir] aus — give her my regards

2) (einheitlich anordnen) line up
3) (fig.)

etwas auf jemanden/etwas ausrichten — orientate something towards somebody/something

etwas nach od. an jemandem/etwas ausrichten — gear something to somebody/something

4) (erreichen) accomplish; achieve

bei jemandem wenig/nichts ausrichten können — not be able to get very far/anywhere with somebody

gegen jemanden/etwas etwas ausrichten können — be able to do something against somebody/something

2.
reflexives Verb
1) (Milit.) dress ranks

sich nach jemandem ausrichten — line [oneself] up with somebody

2)

sich an einem Vorbild ausrichten — follow an example

* * *
ausrichten (trennb, hat -ge-)
A. v/t
1. (Nachricht etc) pass on (
jemandem to sb);
könntest du ihm das ausrichten? could you tell him (that)?, could you let him know (that)?;
ich werd’s ausrichten I’ll tell him etc, I’ll pass it on;
richten Sie ihm Grüße (von mir) aus give him my regards, remember me to him;
kann ich etwas ausrichten? can I take a message?;
sie ließ ihm (durch ihren Bruder) ausrichten, dass … she let him know (through her brother) that …
2. (erreichen) achieve;
nichts ausrichten get nowhere;
das wird nicht viel ausrichten that won’t make much (oder any) difference;
damit richtet er nichts aus that won’t get him anywhere;
mit Güte richtest du bei ihr mehr aus als mit Strafen kindness will get you much further with her than force;
allein konnte er gegen so viele nichts ausrichten on his own he was no match for so many
3. (gerade richten) straighten; in Linie: align; (einstellen) adjust
4. fig:
ausrichten auf (+akk) oder
nach adjust to; auf Ziel: aim at, direct at, gear to(-wards); geistig: orient to(wards); (angleichen) bring into line with;
links/kommunistisch etc
ausgerichtet left-wing/communist etc in orientation;
ihr Verhalten war darauf ausgerichtet zu provozieren her behaviour was designed to provoke;
das Programm auf den oder
nach dem Geschmack des Publikums ausrichten tailor the program(me) to the audience’s taste
5. (Veranstaltung) organize; (Olympiade etc) host; (Fest, Hochzeit) arrange, make the arrangements
6. südd, österr umg (schlecht machen)
jemanden ausrichten run sb down, bitch about sb
7. schweiz (auszahlen) pay (out)
8. BERGB (entdecken) discover; (erschließen) open up, develop, explore
B. v/r
1. (aufstellen) line up; MIL fall in
2. fig:
sich ausrichten nach orient(ate) o.s. to (oder on) sth
* * *
1.
transitives Verb
1) (übermitteln)

jemandem etwas ausrichten — tell somebody something

ich werde es ausrichten — I'll pass the message on

kann ich ihm etwas ausrichten? — can I give him a message?

richte ihr einen Gruß [von mir] aus — give her my regards

2) (einheitlich anordnen) line up
3) (fig.)

etwas auf jemanden/etwas ausrichten — orientate something towards somebody/something

etwas nach od. an jemandem/etwas ausrichten — gear something to somebody/something

4) (erreichen) accomplish; achieve

bei jemandem wenig/nichts ausrichten können — not be able to get very far/anywhere with somebody

gegen jemanden/etwas etwas ausrichten können — be able to do something against somebody/something

2.
reflexives Verb
1) (Milit.) dress ranks

sich nach jemandem ausrichten — line [oneself] up with somebody

2)

sich an einem Vorbild ausrichten — follow an example

* * *
n.
alignment n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • ausrichten — ausrichten …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausrichten — Ausrichten, verb. reg. act. welches nach dem verschiedenen Gebrauche des einfachen richten, auch von verschiedener Bedeutung ist. 1. Von richten, dirigere, bedeutet ausrichten so viel als gerade richten. So richten die Kupferschmiede eine Bäule… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausrichten — V. (Mittelstufe) jmdm. in Auftrag einer anderen Person etw. mitteilen Synonym: bestellen Beispiele: Bitte richten sie Ihrer Frau meine herzlichsten Grüße aus. Soll ich deinem Vater etwas ausrichten? ausrichten V. (Aufbaustufe) etw. auf jmds.… …   Extremes Deutsch

  • ausrichten — ausrichten, richtet aus, richtete aus, hat ausgerichtet Mein Mann ist nicht da. Soll ich ihm etwas ausrichten? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Ausrichten — Ausrichten, 1) (Bergb.), einen Gang, ein Trumm, welches man gesucht hat, finden; 2) Unregelmäßigkeiten u. Störungen bei der Förderung beseitigen; 3) (Kupferschm.), so v.w. Ausbeulen; 4) (Strumpfw.), gewalkte, wollene Strümpfe rauhen u. scheeren;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausrichten — Ausrichten, im Bergbau soviel wie aufschließen (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ausrichten — ↑orientieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ausrichten — Anordnung in einer Linie * * * aus|rich|ten [ au̮srɪçtn̩], richtete aus, ausgerichtet: 1. <tr.; hat (jmdm. etwas) mitteilen, wozu man von jmd. anders gebeten worden ist: jmdm. Grüße ausrichten; richte ihm bitte aus, dass ich erst später kommen …   Universal-Lexikon

  • ausrichten — einrichten; fluchten; kalibrieren; justieren; konfigurieren; eichen; einstellen; hinstellen; zurechtrücken; positionieren; richten; a …   Universal-Lexikon

  • ausrichten — aus·rich·ten (hat) [Vt] 1 etwas ausrichten eine Veranstaltung vorbereiten und durchführen <Wettkämpfe, ein Pokalspiel, eine Olympiade ausrichten; eine Hochzeit ausrichten> 2 etwas auf jemanden / etwas ausrichten; etwas nach jemandem / etwas …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausrichten — 1. benachrichtigen, Bescheid geben/sagen, bestellen, informieren, mitteilen, sagen, überbringen, übermitteln, weitergeben, weitersagen. 2. bewirken, durchsetzen, Erfolg haben, erreichen, erringen, erwirken, erzielen, fertigbringen; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.